Die Bundesarbeitsgemeinschaft seniorTrainerin (BAGsT) ist der Zusammenschluss von erfahrenen seniorTrainerinnen und seniorTrainern (sT) aus mehreren Bundesländern, die sich zusammengefunden haben, um die in den vergangenen 10 Jahren gesammelten Erfahrungen aus dem Bundesmodellprogramm „Erfahrungswissen für Initiativen (EFI)“ des Jahres 2002 zu nutzen, um sie allen EFI-Länderorganisationen zur Verfügung zu stellen. Sie fördert die Vernetzung der Länder untereinander und dient dem Erfahrungsaustausch. Sie möchte Entwicklungen in den Ländern unterstützen und dem bürgerschaftlichen Engagement von seniorTrainerinnen bundesweit einen höheren Stellenwert geben.

Im Rahmen des Bundesmodellprogramm wurden in der Zeit von 2002 bis 2006 an 35 Standorten in Deutschland 1.000  seniorTrainerinnen weitergebildet. Danach dehnte sich die Weiterbildung durch Förderung der Länder und Kommunen auf weitere Orte aus, die Anzahl hat sich mit etwa 4500 sT vervielfacht und wächst weiter.  seniorTrainerinnen sind in unterschiedlichsten Rollen als Projektführer, Berater, Initiatoren und Vernetzer im Gemeinwesen sehr erfolgreich tätig.

 
Sie sind hier: Home